Für eine Erstberatung fallen bereits Gebühren nach dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz an - bitte sprechen Sie uns an - eine reine grobe Schätzung der Kosten ist selbstverständlich kostenlos.

Verantwortlich für diese Homepage nach dem Telemediengesetz ist

Rechtsanwalt
Dipl. Jur. Bernhard Stemmermann
Master of Comparative Law (Mannheim/Adelaide)
Bismarckstr. 106
67059 Ludwigshafen
per E-Mail: rechtsanwalt @ stemmermann.org (ohne Leerzeichen).

Bernhard Stemmermann ist zugelassener Rechtsanwalt in Deutschland. Er ist, wie alle anderen deutschen Rechtsanwälte dazu berechtigt, vor allen Amtsgerichten, Landgerichten, Oberlandesgerichten und obersten Bundesgerichten (Ausnahme: Bundesgerichtshof) aufzutreten.

Alle deutschen Rechtsanwälte unterliegen berufsrechtlicher Reglungen:

  • Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)
  • Rechtanwaltsvergütungsgesetz (RVG)
  • Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA)
Diese Gesetze regeln die anwaltliche Tätigkeit und sind auf der Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer einsehbar.

Zuständiges Aufsichtsorgan ist die Rechtsanwaltskammer Zweibrücken.
Zuständiges Finanzamt ist das Finanzamt Ludwigshafen. Die Umsatzsteuer-identifikationsnummer der Rechtsanwaltskanzlei Stemmermann lautet: DE 277938621

Zuständige Verbraucherschlichtungsstelle für vermögensrechtliche Streitigkeiten aus dem Mandatsverhältnis bis zu einem Wert von 50.000 Euro die Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft, Neue Grünstr. 17, 10179 Berlin, www.s-d-r.org.

EINE BEREITSCHAFT ZUR TEILNAHME AN EINER SCHLICHTUNG BESTEHT NICHT.

Berufshaftpflichtversicherung: R + V Allgemeine Versicherung AG, Taunusstrasse 1, 65193 Wiesbaden, Telefon: 0611 533 2408, www.ruv.de


Der räumliche Geltungsbereich des Versicherungsschutzes umfasst Tätigkeiten in Deutschland und genügt damit mindestens den Anforderungen der Vorschriften nach § 51 Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO). Der Versicherungsschutz bezieht sich nicht auf Haftpflichtansprüche aus der Tätigkeit über im Ausland eingerichtete oder unterhaltene Kanzleien und Büros. Es besteht ein Versicherungsschutz nach § 59j II BRAO.